Anleitung zum Tapezieren
für Surtech SH Wandbeläge.

Wer eine kinderleichte Anleitung zum Tapezieren sucht, ist bei Surtech genau richtig. Denn Tapezieren war noch nie einfacher – dank unserer selbsthaftenden Wandbeläge. Mit Surtech SH können Sie Räume nach Ihren individuellen Wünschen gestalten. Die Besonderheit: Sie tapezieren ohne Kleister. In unseren Videos finden Sie eine Anleitung zum Tapezieren. Dort sehen Sie, wie Sie einfach und sauber die Surtech SH Wandbeläge anbringen können.

Die Verarbeitungs­vorteile im Überblick

  • Einfach
    Glasgewebe problemlos schneiden und einpassen. Ganz ohne Kleber.
  • Direkt
    Ohne Umwege von der Rolle an die Wand.
  • Schnell
    Keine Trockenzeiten, sofort streichbereit. In einem Tag fertig!
  • Flexibel
    Dank selbsthaftender Rückseite der Glasfasertapete sind Korrekturen oder Pausen jederzeit möglich.
  • Sauber
    Kein Kleber oder andere Rückstände an Händen und Werkzeug.
  • Gesund
    Keine Emissionen, kein Nährboden für Keime und Bakterien.
  • Pflegeleicht
    Abwaschbarkeit und Scheuerfestigkeit sorgt für problemlose Reinigung.
  • Sicher
    Das Glasgewebe ist nicht brennbar und schwer entflammbar.
  • Günstig
    Hält ewig – und kann bei Bedarf jederzeit überstrichen werden.
  • Funktionell
    Rissüberbrückend, stoßfest und robust.
  • Individuell
    Unsere Glasfasertapete ist in verschiedenen Strukturen und Farbgestaltungen erhältlich.
Surtech Glasgewebe: Tipps zur Verarbeitung selbsthaftender Glasfasertapete

1. Gewebe anlegen

Mit dem selbsthaftenden Glasgewebe von Surtech geht das Tapezieren einfach wie nie, denn die Bahn kann im trockenen Zustand immer wieder neu angelegt und korrigiert werden. Mit der Andrück-Spachtel wird Surtech SH an die Wand angedrückt und mit dem Cuttermesser exakt zugeschnitten.

Surtech Glasgewebe: Tipps zur Verarbeitung selbsthaftender Wandbeläge – Anleitung zum Tapezieren

2. Gewebe fixieren

Der Erstanstrich mit Surtech-Surfacer SM führt zu einer festen Verbindung mit dem Glasgewebe an der Wand. Je nach Trocknungsverhältnissen kann der zweite Anstrich meist schon nach etwa 6 Stunden erfolgen.

Selbsthaftende Glasfasertapete Anleitung 3

3. Mit Farbe gestalten

Ob weiß oder abgetönt – nach dem Erstanstrich mit Surtech Surfacer sind alle handelsüblichen Dispersionen möglich. Natürlich können Sie die Wände farblich kreativ gestalten. Hier sind Ihnen keine Grenzen gesetzt.

Wände gestalten mit System.
Surtech SH – Einfach. Flexibel. Wirtschaftlich

Die Wahl des passenden Wand- und Deckenbelages hat einen entscheidenden Einfluss auf das Ambiente in Wohn-, Aufenthalts- und Arbeitsräumen. Dabei hat jeder – ob Heimwerker, Handwerker, Raumplaner oder Bauherr unterschiedliche Anforderungen. Surtech SH kann sie alle erfüllen. Nie war es einfacher, sauberer, sicherer und flexibler Wände und Decken die passende Struktur und Farbe zu verleihen:

  1. Wählen Sie eines von sechs verschiedenen Geweben mit unterschiedlichen Strukturen aus.
  2. Bringen Sie Gewebe und Surfacer an – und gestalten Sie diesen in der Farbe Ihrer Wahl.
  3. Freuen Sie sich über lange Lebensdauer des Gewebes – und erneuern bei Bedarf einfach den Anstrich.
Surtech Verarbeitung von selbsthaftender Glasfasertapete

Fazit
Mit Surtech können Sie Wände und Decken intelligenter gestalten. Ohne Zeitverlust. Ohne schädliche Emissionen. Und ohne Stress. Dafür mit höchster Wirtschaftlichkeit und Sicherheit für Eigentümer und Bewohner.

Shop